2015/16 Key Pieces

Mary Jane’s mit Blockabsatz aus den 70igern :-)

Aber Achtung: Die Mary Jane-Pumps folgen erst ab Mitte der Show …

Diese Form war ja lange ein „No Go“ und nun, neu interpretiert von Miuccia Prada, sind die guten alten Klassiker für Mädchenfüsse das absolute „Must-Haves“ der Modewelt für die Herbst/Winter Saison 2015/16. Im Gegensatz zu den klassischen Modellen mit dünneren Absätzen, kommen diese mit einem Blockabsatz aus den 70igern daher. Der enorme Vorteil: Von hinten betrachtet, wirken kräftige Waden optisch zierlicher und man kann diese Schuhe auch gut zu einem knielangen Rock tragen.

mary_jane_prada_fall_winter_2015_16

Diese Form wird sich allerdings nächstes Jahr nachlaufen. Im Folgejahr kopiert und ab Sommer 2016 bei „unknown brands“ erhältlich.  Daher, jetzt kaufen und im Frühjahr auf www.vestiairecollective.com verkaufen.

7 Comments

  • Reply
    Nadja
    September 28, 2015 at 12:31 pm

    Juhu,
    ich kauf mir diese „Mary Jane’s“ jetzt direkt online und bestelle diese direkt auf: http://www.prada.com/en/CH/e-store/department/woman/footwear.html
    Wenn nicht jetzt, dann sind die Schuhe in meiner Grösse weg.
    Haben wollen!

    • Reply
      admin
      September 28, 2015 at 1:05 pm

      Tipp: Aber bitte in hellblau. Beisst sich nicht so schnell mit anderen Farben.

  • Reply
    kirsten
    September 28, 2015 at 1:36 pm

    ich mochte Blockabsätze schon immer. Kein fieses Stöckeln, oder in Gittern hängenbleiben…. Allerdings nur in Schwarz bitte

    • Reply
      admin
      September 28, 2015 at 4:02 pm

      Aber Achtung, schwarze Riemchenschuhe verkürzen optisch das Bein. Und wenn, dann nur mit espressofarbenen Seidenstrümpfen. Es sei denn, die Beine sind eh lang genug.

  • Reply
    Ulla
    September 28, 2015 at 3:58 pm

    Ihr Lieben, es tut mir leid, aber dieser Schuh tut es nicht für mich…
    Da ist ein schicker Pump mit Kitten-Heel zwar nicht praktischer, aber so viel schöner ;o)

  • Reply
    Cate
    September 28, 2015 at 9:43 pm

    Ladies, nichts gegen Blockabsatz aber ein Highheel sieht einfach am besten mit allem aus :-)! Aber zugegeben, man kann nicht immer, zb in Büro, mit Highheels herumlaufen, da wäre ich zumindest total KO. Und wie soll ich zum Büro überhaupt laufen, wenn ich am Morgen eine mindestens 15° steile Gasse runterlaufen muss, da ich immer zu spät zur Bushaltestelle ankomme!? 🙂 Also Blockabsatz doch daher, aber wo um Himmelswillen finde ich eine coole aber noch bezahlbare Version von dieser Schuh??? In Zürich Mission impossible leider… Wenn ich in Rom wäre, würde ich für bereits 150€ eine tolle finden. Also hier nur online nehme ich an? Zalando?… Mir ist eigentlich von Marke ziemlich egal, Hauptsache sehen die geil aus :-))))) (OK, auch etwas bequem…). Danke für die Tipps! :-*** (Ja ja ja, bin Italienerin, hat man es gemerkt?!…)

  • Reply
    Sylke
    Oktober 8, 2015 at 9:37 am

    Toller Schuh und genau mein Ding – Wo finde ich bitte bezahlbar, so einen Schuh?

Leave a Reply